Sommerbergschule Buchenbach
Sommerbergschule
 

Wichtel, Raketen und Rotkäppchen in sechs Sprachen

Projekttage sind in jedem Schuljahr ein Highlight für die Schülerinnen und Schüler. Dabei können sie sich unter der Anleitung von Lehrkräften selbst Themen aussuchen, bearbeiten und schließlich am Schluss - während eines kleinen Schulfests - der Öffentlichkeit präsentieren.
Insgesamt wurden 17 Projekte bearbeitet. Beliebt waren die Projekte, bei denen handwerkliches Geschick und Basteln erforderlich waren. Es wurden kleine Tiere aus Papier und bunten Federn gebastelt, Wichtel und Spiele hergestellt sowie genäht, gehäkelt und gefilzt. Mehrere Projekte beschäftigten sich mit Tieren. So wurde der Umgang mit Hunden gelernt, ein Bauernhof besichtigt, Nistkästen gebaut und "Alles rund um den Schmetterling" erarbeitet. In weiteren Projekten wurde über das Leben im Wasser und die Wasserversorgung geforscht, am Computer Trickfilme hergestellt, das Märchen Rotkäppchen in sechs verschiedenen Sprachen aufgeführt, das Weltall mit den Planeten und Weltraumraketen vorgestellt und das richtige Schminken bei einem Visagisten gelernt. Eine Projektgrupe lernte die Arbeit der Feuerwehr kennen. Nicht vergessen werden dürfen die jungen Reporter, die über alle Projekte recherchierten und eine "Projektzeitung" heraus brachten.
Der Elternbeirat mit Isolde Keller und Rosi Schuler sorgten am Schulfest für das leibliche Wohl mit Essen und Trinken.
Besonderer Dank gilt den vielen Helferrinnen und Helfern, die uns bei der Durchführung der Projekttage und des Schulfests unterstützten, insbesondere Herrn Vogt, Frau Lamp, Frau Binninger und der freiwilligen Feuerwehr in Buchenbach, die eigene Projekten angeboten hatten.

Versuch zur Trinkwasserversorgung